Bsp: Einführung einer Balanced Scorecard

Die Einführung eines strategischen Controlling-Instrumentariums wie das einer Balanced Scorecard (BSC) bedarf eines besonders intensiv abgestimmten Projektplanes, da hier themen- und bereichsübergreifend gearbeitet werden muss: neben der Überprüfung und Anpassung einer Unternehmensstrategie sind bspw. die beteiligten Mitarbeiter umfassend in die Erarbeitung der BSC einzubeziehen, Produktionspläne werden damit ebenso von Veränderungen betroffen sein wie Personalentwicklungsmaßnahmen.

Vorteile einer Balanced Scorecard

Eine Balanced Scorecard ist ein strategisches Controlling-Instrument, das es erlaubt, strategische Vorgaben über Kennzahlen in das operative Geschäft zu übersetzen und damit controlbar zu machen.

Die BSC zeichnet sich hierbei durch seinen mehrdimensionalen Charakter aus:

Prozessperspektive

Mitarbeiter & Lernen

Kunden und Markt

Finanzperspektive